Aktuelles

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Teams eine MFA.Wenn Sie gerne in einem netten Team arbeiten, richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: frauenaerztinnenamstern@hotmail.de.   

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Liebe Patientinnen,

 

aufgrund der aktuellen Situation müssen auch wir dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen,so dass wir sie bitten nur noch ohne Begleitperson in die Praxis zu kommen, d.h. Kinder und andere Familienangehörige, oder Freunde dürfen die Praxis nicht betreten.

 

Kommen Sie bitte nur, wenn Sie einen Termin haben, oder nach telefonischer Absprache. In der Praxis bitten wir Sie darum, einen medizinischen Mundschutz zu tragen.

Aktuell impfen wir Schwangere gegen Keuchhusten.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Impfung benötigen.

 

Impfzentrum Essen: Neues Impfangebot für Kontaktpersonen von Schwangeren und Pflegebedürftigen

 

19.04.2021

Mit der Coronaimpfverordnung (CoronaImpfV) von Mitte März (10.03.) gibt es in den Impfzentren die Möglichkeit, den unter Paragraph § 3 (1) 3. aufgeführten bis zu zwei engen Kontaktpersonen von einer nicht in einer Einrichtung befindlichen pflegebedürftigen Person sowie von Schwangeren ein Impfangebot zu machen. Voraussetzung dafür ist, dass ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht.

Ab kommenden Mittwoch, 21. April, können nun Kontaktpersonen im Impfzentrum Essen einen Termin für eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus vereinbaren. Entsprechend der Erlasslage werden rund zehn Prozent der aktuell zur Verfügung stehenden Impfstoffmengen für Impfungen von Kontaktpersonen zur Verfügung stehen.

Termine können über neues Terminbuchungssystem vereinbart werden

Für eine Terminvereinbarung wurde ein Terminbuchungssystem eingerichtet, über das interessierte Personen selbstständig einen Termin vereinbaren können. Die Termine werden jeweils durch das Impfzentrum freigeschaltet, die erforderlichen Unterlagen für einen Impftermin, wie beispielsweise ein Impfticket, werden mit der Terminbestätigung als Anhang in einer E-Mail verschickt. Ohne die entsprechenden Unterlagen kann keine Impfung erfolgen.

Als Nachweis für eine Impfberechtigung müssen Kontaktpersonen eine Kopie des Mutterpasses mitbringen sowie eine schriftliche Bestätigung der Schwangeren. Kontaktpersonen von pflegebedürftigen Personen müssen einen Nachweis über die Pflegestufe vorlegen sowie eine schriftliche Bestätigung der pflegebedürftigen Person.

Das Terminbuchungssystem steht ab Mittwochmorgen für Buchungen zur Verfügung. Erfahrungsgemäß kann es gerade am ersten Tag zu einer großen Nachfrage kommen. Neue Terminslots werden fortlaufend freigeschaltet.

Hier geht es zum Terminbuchungssystem: www.impftermin-essen.de.

So finden Sie uns

Praxis Dr.med. Zok-Magon

Habedank und Behr

Klarastr. 1-3
45130 Essen

 

Kontaktieren Sie uns 

Tel:  0201 781521

Fax: 0201 7998758

Email: frauenaerztinnenam

stern@hotmail.de

 

Unsere Sprechzeiten

Mo-Do : 8:00 bis 20:00 Uhr

Fr:  8:00 bis 14:00 Uhr

und nach Vereinbarung